Inhalt

Qualitätsergebnisse

Dies sind im Einzelnen unsere externe Rehabilitandenbefragung, wo unsere Rehabilitanden die Rehabilitation mit einem Fragebogen bewerten, der ihnen nach der Rehabilitation von der DRV-Bund zugesandt wird.

Im Peer Review Verfahren wird anhand der Entlassungsberichte und der Therapiepläne durch andere erfahrene Chefärzte die Qualität der Rehabilitation bewertet.

Reha-Therapiestandards, hier wird geprüft, ob die durchgeführten Therapien angesichts der Diagnosen den geforderten Standards entsprechen.

Ein weiteres Ergebnis, ist der sozialmedizinische Verlauf nach der Reha - War die Rehabilitation erfolgreich?

Weitere Verfahren sind Visitationen, wo fachkundige Mitarbeiter der DRV persönlich die Klinik überprüfen.

Zu den Qualitätsergebnissen zählen auch Antrittslaufzeiten von Eilfällen, dies bedeutet, wie lange arbeitsunfähige Rehabilitanden auf die Rehabilitation warten müssen sowie die Laufzeiten der Entlassungsberichte.
Ein letztes Qualitätsergebnis ist unsere interne Rehabilitandenbefragung in der wir mit einer sehr hohen Zufriedenheit 2014 (1,75 – Benotung 1-5) bewertet wurden.

Therapeutische Versorgung:

Die durchschnittliche Gesamttherapiezeit im Jahr 2013 pro Rehabilitand betrug 38,6 Std./Woche.

In unserer Klinik waren dies im Einzelnen (Stand 2013) durchschnittlich:

  • 3,5 Std./Woche  Sport- und Bewegungstherapie
  • 8,9 Std./Woche  Informations- und Motivationsschulungen
  • 6,9 Std./Woche  Physiotherapie
  • 2,4 Std./Woche  Sozialarbeit
  • 2,4 Std./Woche  Psychologische Therapie
  • 9,0 Std./Woche  Physikalische Therapie
  • 5,5 Std./Woche  Ergotherapie

Die Gesamtzufriedenheit lag im Klinikvergleich über dem Durchschnitt.

Reha-Standards 2014:

Bezüglich des Behandlungserfolges schätzten die Rehabilitanden uns gleichfalls als sehr gut ein. Im Klinikvergleich der DRV-Bund lagen wir im vorderen Fünftel.

Eine Reha-bedingte Verbesserung wurde besonders bezüglich Gesundheitszustand, Leistungsfähigkeit, körperlicher Beschwerden und gesundheitsförderndes Verhalten zu über 80 % angegeben.

Rehabilitandenstruktur 2013:

Unsere Rehabilitanden waren im Durchschnitt  52,6 Jahre alt, davon 76 % weiblich und kamen aus fast allen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland. 

Visitation 2014:

Fachkundige Mitarbeiter der DRV Bund überprüften 2014 persönlich unsere Klinik.

Zusammenfassung: "Ihr Reha-Team vermittelte uns einen fachkundigen, freundlichen und engagierten Eindruck. Dieses wurde auch im Rahmen des Rehabilitandengespräches von den Rehabilitanden_innen einhellig bekräftigt. Alle befragten Rehabilitanden_innen würden das Reha-Zentrum uneingeschränkt weiterempfehlen. Insgesamt macht das Reha-Zentrum Dübener Heide einen sehr gepflegten Eindruck."

Laufzeit des Entlassungsberichtes:

Im Jahr 2014  konnte eine sehr gute Laufzeit der Entlassungsberichte von im Durchschnitt 5 Tagen erreicht werden.

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Schmiedeberg | Klinik Dübener Heide

Moschwiger Str. 1 | 06905 Bad Schmiedeberg
Tel. 034925 - 66 0 | Fax 034925 - 66 482