Diagnostik

Ziel der Diagnostik ist es, Erkrankungen festzustellen oder auszuschließen sowie die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit des Rehabilitanden zu beurteilen.

Die Klinik verfügt über eine moderne Funktionsabteilung mit folgenden diagnostischen Möglichkeiten:

Orthopädische Diagnostik:

  • Sonographie der Gelenke und Weichteile

  • Röntgendiagnostik in Kooperation mit der Nachbarklinik, Befundung und Auswertung von in Auftrag gegebenen Röntgenuntersuchungen des Haltungs- und Bewegungsapparates erfolgen in der Klinik

  • Digitale Röntgen-Befundungsstation

Internistische Diagnostik:

  • Langzeit-EKG, Blutdruck-Langzeitmessung, Pulswellenanalyse (PWA),

  • Ruhe-EKG, Belastungs- EKG (Ergometrie)

  • Lungenfunktionstest

  • Herzultraschall

  • Sonographie des Oberbauches , der Nieren und ableitenden Harnwege sowie der Schilddrüse

Diagnostik der Physio- und Bewegungstherapie:

  • Evaluation funktionaler Leistungsfähigkeit (EFL- Diagnostik)

  • Testsystem für Gelenke (Isokinetik)

  • Ergonomische Arbeitsplatzdiagnostik

Die Labordiagnostik erfolgt durch ein Fremdlabor. In der Klinik können wir verschiedene Schnelltest's wie z.B. Blutzuckermessungen durchführen. Weitere für die Behandlung unerlässliche Untersuchungen werden in nahegelegenen Zentren/ Praxen konsiliarisch veranlasst.


Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Schmiedeberg | Klinik Dübener Heide

Moschwiger Str. 1 | 06905 Bad Schmiedeberg
Tel. 034925 - 66 0 | Fax 034925 - 66 482

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie hier!